Starterakkumulatoren

Akumulatory rozruchowe

Akumulatory rozruchowe

Die Starterakkumulatoren dienen zur Arbeit bei Anlassung der Lokverbrennungsmotoren vom Hauptgenerator, sowie zur Stromversorgung für Steuer- und Beleuchtungssysteme.

Sie sind aus Sätzen von positiven und Sätzen von negativen Platten gebaut.

Der hochqualitative Separator aus mikroporösem PVC trennt die Platten voneinander ab.

Das Polypropylengefäss mit Monodeckeln wird mit Ausgussmasse verdichtet.

Das Ganze wird in 2 Polypropylenblöcken eingebaut, die sich in einem Metallkasten befinden, der mit einer speziellen säurefesten Schicht gesichert wird.

Die eingesetzten Verbinder ermöglichen eine Hochstromentladung.

Die Zwischenzellenverbindungen entstehen dank Bleikuppelgliedern, die über den Deckeln platziert sind.

Technisches datenblatt starterakkus

Copyrights © Link ZPU 2013

Agencja reklamowa Gliwice